Tag 6: Newsletter Design

Text oder HTML?

Kommen wir heute zur Frage, die viele Leute umtreiben: Wie soll das Design meines Newsletters aussehen?

Die kurze Antwort: Das ist eigentlich egal.

Klingt vielleicht zu einfach, aber der Inhalt ist wichtiger als die Form.

Generell gibt es 2 Lager: Freunde von HTML-Design (das sind Emails mit bunten Bildern und Überschriften) und Freunde einfacher Text-Emails (das sind einfache, unformatierte Emails).

Wann ist welche besser geeignet? Nun, das bleibt ganz dir überlassen.

Wenn du einen Online-Shop hast, wirst du in deinen Emails Produkte vorstellen. In dem Falle macht ein HTML-Newsletter mehr Sinn, damit deine Produkte optimal dargestellt werden.

Anders sieht es aus, wenn du deine Leser mit Tipps versorgst und zum Beispiel auf deine Blog-Artikel verlinkst. Dann kann eine einfache Text-Email ausreichen.

Text-Emails haben den Vorteil, persönlicher zu wirken, weil sie von den ungestylten Emails unserer Freunde nicht zu unterscheiden sind. Sie bringen jedoch einige Nachteile mit sich: Fehlende Formatierungen, wie Stichpunkte und nummerierte Listen, machen das Lesen schwerer. Wenn in der Email kein Link steckt, kann Mailchimp keine Öffnungsrate messen.

Glücklicherweise können auch HTML-Emails ganz simpel gestaltet werden.

Egal wie du dich entscheidest: Prüfe, ob deine Email auf dem Handy gut lesbar dargestellt wird. Zum Glück übernimmt Mailchimp die Arbeit für uns und du kannst in der Vorschau sehen, wie deine Email auf dem Handy ankommt.

Solltest du deine eigene Vorlage bauen lassen und über HTML-Code importieren, musst du selbst dafür sorgen!

Deine Aufgabe heute

Entscheide dich für Text- oder HTML-Format und lege ein Template für deinen Newsletter an.

Schau dir hierfür das Video an.

Frohes Schaffen!
Sandra